Auch wenn unsere Mannschaften am vergangenen Wochenende spielfrei hatten, ist nun auch die Vorrunde der 2. Bundesliga (bis auf ein noch fehlendes Nachholspiel Heilbronn geg. Hugsweier) abgeschlossen. Was aber nicht bedeutet, dass dieses Jahr schon die Füße hochgelegt werden können, denn am kommenden Samstag finden bereits die ersten Rückrundenpartien statt. Nichts desto trotz ist es Zeit für einen kleinen Rückblick über die vergangene Hinrunde.

2. Bundesliga Süd

Besser als wir selber gedacht haben konnten wir die Vorrunde verlustpunktfrei abschließen und konnten sogar die schweren Auswärtsspiele in Plankstadt und Eppelheim erfolgreich für uns entscheiden. Vier Punkte Vorsprung auf unsere Verfolger aus Plankstadt ist schon ein Wort, allerdings stehen uns in der Rückrunde noch einige schwere Auswärtsspiele bevor, z.B. in Ebersweier-Gengenbach oder Kuhardt, von dem her kann man noch lange nicht von einer Vorentscheidung reden und alles ist nachwievor offen.

Pos   Mannschaft Sp W L Pkt
0 SKC Monsheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Ettlingen 1 0 0 0 0:0
0 RW Sandhausen 1 0 0 0 0:0
0 BF Damm Aschaffenburg 1 0 0 0 0:0
0 TV Haibach 1 0 0 0 0:0
0 VKC Eppelheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Lampertheim 1 0 0 0 0:0
0 KSV Kuhardt 1 0 0 0 0:0
0 PSV Franken Neustadt 1 0 0 0 0:0
0 FH Plankstadt 1 0 0 0 0:0
0 Olympia Mörfelden 1 0 0 0 0:0
0 SG GH78/GW Sandhausen 1 0 0 0 0:0

Verbandsliga Baden

Nach nur zwei Pluspunkten aus den ersten fünf Spieltagen sah es für unsere zweite Mannschaft doch recht düster aus. Nach dem schlechten Start konnten wir uns dann allerdings steigern und auch das ein oder andere Spiel für uns entscheiden. Nach zwei Aufstiegen hintereinander ist der Klassenerhalt weiterhin Ziel Nr. 1. Wenn wir konzentriert an der Sache dranbleiben und vom Verletzungs- bzw. Krankheitspech verschont bleiben ist dies auch ein erreichbares Ziel.

Pos   Mannschaft Sp W L Pkt
0 SKC Monsheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Ettlingen 1 0 0 0 0:0
0 RW Sandhausen 1 0 0 0 0:0
0 BF Damm Aschaffenburg 1 0 0 0 0:0
0 TV Haibach 1 0 0 0 0:0
0 VKC Eppelheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Lampertheim 1 0 0 0 0:0
0 KSV Kuhardt 1 0 0 0 0:0
0 PSV Franken Neustadt 1 0 0 0 0:0
0 FH Plankstadt 1 0 0 0 0:0
0 Olympia Mörfelden 1 0 0 0 0:0
0 SG GH78/GW Sandhausen 1 0 0 0 0:0

Bezirksliga 1

Ebenfalls 8:10 Punkte hat unsere dritte Mannschaft auf Ihrem Konto und ist damit auch auf dem richtigen Weg Richtung Klassenerhalt. Im Gegensatz zu letztem Jahr konnten wir glücklicherweise einige knappe Spiele am Ende für uns entscheiden, was uns die nötigen Punkte einbrachte. FH Eppelheim 2 zieht wohl allen davon, so dass selbst auf Platz 2 nur 4 Punkte Rückstand sind. Von dem her ist noch alles drin.

Pos   Mannschaft Sp W L Pkt
0 SKC Monsheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Ettlingen 1 0 0 0 0:0
0 RW Sandhausen 1 0 0 0 0:0
0 BF Damm Aschaffenburg 1 0 0 0 0:0
0 TV Haibach 1 0 0 0 0:0
0 VKC Eppelheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Lampertheim 1 0 0 0 0:0
0 KSV Kuhardt 1 0 0 0 0:0
0 PSV Franken Neustadt 1 0 0 0 0:0
0 FH Plankstadt 1 0 0 0 0:0
0 Olympia Mörfelden 1 0 0 0 0:0
0 SG GH78/GW Sandhausen 1 0 0 0 0:0

Bezirksliga 2B

Nach dem Rückzug der vierten Mannschaft aus Eppelheim ist die Bezirksliga 2B auf nur 8 Mannschaften geschrumpft, dementsprechend oft haben unsere Männer auch spielfrei. Auch hier zieht eine Mannschaft (in dem Fall FH Plankstadt 3) allen davon und so liegen zwischen Platz 2 und dem letzten Platz nur vier Punkte, mit 8:6 belegt man also hier einen sehr guten dritten Rang, der Abstand nach hinten ist aber demtensprechend sehr gering.

Pos   Mannschaft Sp W L Pkt
0 SKC Monsheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Ettlingen 1 0 0 0 0:0
0 RW Sandhausen 1 0 0 0 0:0
0 BF Damm Aschaffenburg 1 0 0 0 0:0
0 TV Haibach 1 0 0 0 0:0
0 VKC Eppelheim 1 0 0 0 0:0
0 SG Lampertheim 1 0 0 0 0:0
0 KSV Kuhardt 1 0 0 0 0:0
0 PSV Franken Neustadt 1 0 0 0 0:0
0 FH Plankstadt 1 0 0 0 0:0
0 Olympia Mörfelden 1 0 0 0 0:0
0 SG GH78/GW Sandhausen 1 0 0 0 0:0