Am kommenden Samstag steht bereits der nächste Spieltag vor der Tür. Die ersten Heimspiele stehen an. Mit dem SKK Alt-München kommt eine schwere Hürde für die erste Mannschaft der GH/GW Sandhausen in die Hardtwaldhalle.

Die Partien der letzten Saison wurden ausgeglichen gestaltet. Spielte man in München ein sensationelles Ergebnis und entführte zwei Punkte, ging man zuhause gegen die Truppe aus der bayrischen Landeshauptstadt unter und gab die Punkte ab.

Diese Heimpleite sitzt den meisten Akteuren noch im Gedächtnis und wird für den nötigen Ehrgeiz sorgen, um die zwei Punkte zu behalten. Die Münchner setzten am ersten Spieltag auf ihrer heimischen Anlage, mehrere perfekte Ergebnisse auf den Spielbericht (6132 Heimsieg, S. Petrowitsch 1111, mit einer 327er Bahn). Konzentration und volle Gegenwehr sind also angesagt. Spielbeginn wie üblich zuhause, um 15:30 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiches Erscheinen und Mitfiebern.

Des weiteren spielen auch die anderen drei Mannschaften Zuhause. Um 12:15 Uhr spielt sowohl die Zweite in der badischen Verbandsliga, als auch die Vierte in der Bezirksliga 3.

Die Zweite Mannschaft bekommt es mit dem KC 25 Viernheim 2 zu tun. Die Vierte dagegen mit dem SG ASV Eppelheim 2.

Die Dritte spielt zeitgleich mit der Ersten um 15:30 Uhr gegen die SKC Adler Neckagermünd 2 in der Bezirksliga 1.

Wir freuen uns auf EUER kommen!

Wir freuen uns auf EUER kommen!