Der Meister zu Gast – die weiteren Spiele

Bereits am 25. September, Freitags, bestreitet die Gut Holz 78 Sandhausen Ihr drittes Spiel in der DCU Bundesliga. Zu Gast ist der zweimalige Deutsche Meister VKC Eppelheim.

Als der VKC die erste Meisterschaft einfuhr, verloren sie in der Saison zwei Spiele. Eines davon gegen Sandhausen. Diesen Sahnetag braucht es wieder am Freitag, um dem Meister ein Bein stellen zu können.

Besonders heiß auf dieses Duell wird Christian Brunner sein, wechselte er doch erst kürzlich vom VKC zur Gut Holz. Willi Redlin und Marco Goldbach sind ebenfalls „Ehemalige“ des VKC und sind dementsprechend motiviert gegen den alten Club.

Respekt ist dennoch vorhanden vor dem amtierenden Meister. Zwei beeindruckende Spiele zeigten die Eppler erst in Aschaffenburg, dann Zuhause. Absolute Topform hat momentan Daniel Aubelj, der mit 1121 Zählern die Heimbahnen auseinandernahm.

Für Spannung und großartiges Kegelspiel ist somit alles angerichtet und wir hoffen auf einen großen Zuschauerandrang, um die 10 Bahnanlage in einen Hexenkessel zu verwandeln, der hoffentlich einen guten Ausgang für uns bereit hält.

Spielbeginn ist am Freitag den 25. September um 19:00 Uhr. Für alle die nicht in die Halle kommen können, hier der Liveticker der DCU.

GHGWS-VKCEPP

Die weiteren Mannschaften

Nachdem Knaller am Freitag, hält auch der Samstag ein vorraussichtlich spannendes Spiel bereit. Die Zweite trifft in der Verbandsliga Baden auf die KC Bahn Frei Hemsbach. Sicherlich keine einfache Aufgabe für zwei erfolgreiche Punkte. Spielbeginn ist am Samstag um 12:15 Uhr.

Als einzige Mannschaft muss die Dritte Auswärts ran, zu einer besonderen Uhrzeit und das Sonntags. Sie bestreitet ihr Spiel gegen Frei Holz Plankstadt 3 am Sonntag um 10:00 Uhr.

Die vierte Mannschaft ist spielfrei.

Wie immer läuft der Liveticker des BKBV, wer nicht dabei sein kann.

Comments are closed.