Die Sportwarte und Trainer werden auf ein eher entspanntes Wochenende vorausblicken. Am Samstag spielt die Erste am Sonntag die Zweite. Somit ist die momentan herrschende Personalnot aufgrund von Krankheit nicht weiter schlimm.

Die Aufgaben, jedoch sind eher unentspannt. Am Samstag um 15:30 Uhr kommt der Aufsteiger Blau Gelb Nußloch zum nächsten Spieltag in der DCU. Ob Tobias Woll bis dahin wieder fit ist, bleibt abzuwarten. Blau Gelb, überzeugte in den bisher gezeigten Leistungen und hatten den amtierenden Meister VKC Eppelheim, sogar bereits am Rande einer Niederlage.

Entsprechende Vorsicht ist geboten. Mit Nußloch kommen ein paar alte Bekannte in die Kegelhalle nach Sandhausen. Daher wird ein faires, aber dennoch spannendes Spiel erwartet. Da alle anderen Mannschaften der Gut Holz spielfrei sind, hofft man auf regen Zuschauerandrang.

Nur die Vierte Mannschaft, steht ebenfalls auf der Bahn um ihre weise Weste zu verteidigen. Das jedoch auswärts bei GW Pfaffengrund.

Sonntags spielt dann die Zweite ihr verlegtes Spiel des ersten Spieltags. Sie ist zu Gast in Ladenburg. Ebenfalls keine leichte Aufgabe.

 

GHS - BGN

GHS – BGN