Spielberichte 13. Spieltag

DCU Bundesliga 13. Spieltag
SKC Monsheim 1 — GH78/GW Sandhausen 1 5738 : 5780

Erwarteter Sieg !

Gegen den Tabellenletzten SKC Monsheim erreichte unsere Mannschaft im letzten Spiel in diesem Jahr, einen eingeplanten Auswärtssieg.

Drei gute Ergebnisse von Tobias Woll 996 sogleich Tagesbester, Damir Dundic 987 und Christian Brunner mit 994 Kegel reichten aus, um den Gegner auf Abstand zu halten sowie den nötigen Vorsprung von 74 Kegel der bis zum Spielschluss reichen sollte, heraus zu spielen. Lediglich Nico Bittenbring minus 20 Kegel und Dominik Schulz minus 14 Kegel gaben an ihre Gegenspieler Kegel ab. Bei Marvin Schmitt war die Partie mit 2 Kegel plus für ihn so gut wie ausgeglichen, womit das Spiel mit 42 Kegel zu Gunsten unserer Mannschaft zu Ende ging. Mit dem erneuten Sieg bei nunmehr 16:10 Punkte liegen wir weiterhin auf dem 7. Tabellenplatz, aber nur 2 Punkte getrennt hinter dem Tabellenzweiten. Im neuen Jahr 2019 geht es am 12.01.19 bei der FH Plankstadt mit dem Ligabetrieb wieder weiter.

T. Woll 996, D. Dundic 987, Ch. Brunner 994, N. Bittenbring 940, D. Schulz 924, M. Schmitt 939


Verbandsliga 11. Spieltag
SG 25 Viernheim/BF Hemsbach 2 — GH78/GW Sandhausen 2 5459 : 5273

Schwache Leistung !

Ohne unseren Stammspieler Herbert Janisch musste unsere Mannschaft beim Punktgleichen Gegner zum sogenannten 4 Punktespiel auf deren Heimbahnen antreten. Leider konnte der Schwung vom vorangegangenen Spiel der vergangenen Woche wo man gewonnen hat in diesem Spiel nicht umgesetzt werden. Schon nach dem Startpaar lagen wir mit 76 Kegel in Rückstand, der im Mittelpaar wo man weit hinter den Möglichkeiten blieb, sich sogar auf 199 Kegel erhöhte. Nur im Schlusspaar war man mit dem Gegner auf Augenhöhe und konnte noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, da Markus Hermann mit gespielten 925 Kegel als Mannschaftsbester von der Bahn ging.

W. Reinhardt 921, R. Bender 876, S. Groß 842, T. Smeilus 846, C. Wolf 863, M. Hermann 925


Bezirksliga 3/2 11. Spieltag
TSG Heilbronn 2 — GH78/GW Sandhausen 3 2604 : 0

Nichtantritt !

Leider konnte unsere dritte Mannschaft zum Auswärtsspiel bei der TSG Heilbronn 2 durch etliche Ausfälle nicht antreten und ermöglichte dadurch der Heilbronner Mannschaft nach großem Kampf einen ungefährdeten Sieg, den sie gebührend zu feiern wussten.

B. R.

 

Tags: No tags

Comments are closed.