5. Spieltag BKBV Landesliga

Landesliga 1 5. Spieltag
SG Waldhof 1 — GH78/GW Sandhausen 2 5632 : 5628

Knappe Niederlage!

Gegen den Tabellenführer SG Waldhof musste unsere Mannschaft nach großem Kampf auf deren Bahnen, eine enttäuschende Niederlage hinnehmen. Mit Saisonbestleistung und einem geschlossenem Mannschaftsergebnis musste man sich am Ende des Spiels mit nur 4 Kegel geschlagen geben. Im Starttrio mit W. Reinhardt, M. Mildenberger und S. Janisch spielend, gerieten wir mit 33 Kegel in Rückstand, der hauptsächlich durch die Leistung von Gegenspieler Alvin Hammer mit dem Ergebnis von 1027 Kegel zu Stande kam.

Im zweiten Spielabschnitt mit N. Bittenbring der sein erstes Spiel für die 2. Mannschaft machte sowie S. Groß und H. Janisch besetzt, war man bemüht das Spiel zu drehen. Bis auf den letzten Durchgang kam man dem Ziel von Bahn zu Bahn immer näher, denn es waren nur noch zwei Kegel Rückstand für unsere Mannschaft. Nun waren nochmal alle drei Schlussspieler gefordert eine gute Bahn zu spielen. Dieses gelang S. Groß mit guten 251 Kegel und H. Janisch mit 230 Kegel. Leider konnte N. Bittenbring seine letzte Bahn nur noch mit 211 Kegel abspielen, was sein Gegenspieler mit 220 Kegel auszunutzen wusste. Am Ende mit minus 4 Kegel, die man bei jedem Spieler suchen kann, war es somit eine bittere Niederlage für unsere Mannschaft, die ins Abräumen mit plus 75 Kegel besser war als ihr Gegner.

W. Reinhardt 960, M. Mildenberger 939, S. Janisch 935, N. Bittenbring 925, S. Groß 926, H. Janisch 943

B.R.

Comments are closed.