18. Spieltag Verbandsliga Nordbaden

SG Gut Holz 78 / GW Sandhausen : SG Neckarperle Dossenheim 7:1

Gegen den Tabellenletzten ging es am vergangenen Wochenende in der heimischen Hardtwaldhalle. Das Ziel war klar, man wollte seiner Favoritenrolle gerecht werden. Das Spiel verlief wie es zu erwarten war. Die Tagesbestergebnisse erzielten im Startpaar Tobias Woll 624 und im Schlusspaar Jens Weinmann 627 Kegel. Lediglich Mirko Sveiger musste sich gegen den besten Dossenheimer und Mannschaftsführer Tobias Ewald mit 1,5:2,5 und 550:537 Kegel geschlagen geben. Mit einem alten bekannten bekam es Christian Brunner zu tun. Er spielte gegen den ehemaligen Gut Holzer Ralf Schmitt. Christian konnte sein Spiel mit dem dritten Ergebnis über 600 an diesem Tag abschließen. Er gewann mit 3:1 und 607:517 Kegel. Am Ende stand ein 7:1 und ein Vorsprung von 409 (!) Kegel auf der Anzeigetafel.

In der Tabelle gibt es nichts Neues zu berichten. Gut Holz ist als Tabellenführer weiterhin knapp vorne. Noch 5 Spiele stehen auf dem Programm.

Hier die Ergebnisse im Überblick:
Sandhausen : Dossenheim 7:1 (3560:3131)
Tobias Woll : Markus Bähr 3:1 (624:532)
Damir Dundic: Stephan Transier 4:0 (549:523)
Sascha Heinisch : Matthias Keller 4:0 (583:510)
Mirko Sveiger : Tobias Ewald 1,5:2,5 (550:537)
Christian Brunner : Ralf Schmitt 3:1 (607:517)
Jens Weinmann : Daniel Emmerich 4:0 (627:512)